Live-Streams: 4. bis 13. Juni | on-demand: bis 6. September 2020

Unser Immunsystem – der Staat im Staate

Die 104. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pathologie findet ab dem 4. Juni 2020 unter dem Motto „Unser Immunsystem – der Staat im Staate“ statt.

Hauptthemen

  • Immunpathologie: Autoimmunität, Immundefizienz, Immunonkologie, intratumorale Immunreaktion, basic science
  • Personalisierte Medizin
  • Digitale Pathologie und Informatik in der Pathologie
  • „A case I will never forget“

9:30-10:30 H02: Pressekonferenz Novartis-Preis der DGP – Webinar (live moderiert mit Diskussion)

Bekanntgabe des Siegers und Preisverleihung
Vortrag der/des Preisträger/s oder der Preisträgerin/nen
Diskussion und Pressefragen

14:30-16:15 AG01: Gastroenteropathologie – virtuelle AG-Sitzung mit Zoom

Moderation: H. Bläker (Leipzig), R. Langer (Bern, Schweiz)

AG01.23:

Eine Erhebung von Zelltypen und parakrinen Interaktionen in kolorektalen Karzinomen mittels Einzelzell-RNA-Sequenzierung

Bischoff (Berlin)

AG01.26:

Cis-E: N-Cadherin-Heterodimere als Charakteristikum von Tumoren des hepatopankreatobiliären Systems

Gerber (Mainz)

AG01.04:

Prognostische und prädiktive Bedeutung molekularer Subgruppen einer modifizierten Klassifikation entsprechend dem Cancer Genome Atlas (TCGA) Projekt

Kohlruss (München)

AG01.15:

Genomic characterization of cholangiocarcinoma in primary sclerosing cholangitis reveals novel therapeutic opportunities

Roessler (Heidelberg)

Gastvortrag:

Erbliche Tumorerkrankungen des GI-Trakts – Klinisches Mangement in Abhängigkeit der Pathologie

R. Hüneburg (Bonn)

AG-Mitgliederversammlung

16:00-17:30 AG12: Gynäko- und Mammapathologie – virtuelle AG-Sitzung mit Zoom

Moderation: D. Mayr (München)

Gastvortrag:S. Mahner (München)
AG12.10:

Endometriose-assoziierte Malignome: Mutationsstatus und klinikopathologische Befunde

Wardelmann (Münster)

AG12.07:

Diagnostische und prognostische Biomarker für muzinöse ovarielle Neoplasien

Schmoeckel (München)

AG-Mitgliederversammlung

16:15-17:15 AG08: Herz-, Gefäß-, Nieren- und Transplantationspathologie – virtuelle AG-Sitzung mit Zoom

Moderation: R. Bohle, H. Baba

AG08.01:

Update on post-mortem imaging for sudden cardiac death

K. Michaud (Lausanne, Schweiz)

AG08.02:

Reduktion des hohen Stichprobenfehlers der Myokarditis-Diagnostik – Primärfixation aller Biopsieproben in RNAlater und anschließende konventionelle Aufarbeitung an Paraffinschnitten oder Kunststoffschnitten

Mall (Darmstadt)

AG08.05:

Banff Update Niere 2019

J. Becker (Köln)

AG-Mitgliederversammlung

17:00-18:30 AG07: AG Knochen-, Gelenk- und Weichgewebspathologie – virtuelle AG-Sitzung mit Zoom

Moderation: S. Scheil-Bertram (Wiesbaden), E. Wardelmann (Münster)

AG07.07:

Gastvortrag- In vitro Zellkulturmodellsysteme seltener Knochentumoren

K. Mellert (Ulm)

AG07.09:

Rekurrierende YAP1-KMT2A Fusionen in morphologisch distinkten Sarkomen im Spektrum der niedrigmalignen Fibromyxoidsarkome/sklerosierenden epitheloiden Fibrosarkome

Agaimy (Erlangen)

AG07.06:

NGS-basierte Genfusionsanalyse mesenchymaler Tumoren des Weichgewebes und des Knochens – Heidelberger Erfahrungen

Mechtersheimer (Heidelberg)

AG07.08:

Gastvortrag- Translokationsnachweis bei Sarkomen: Ein Methodenvergleich

F. Haller (Erlangen)

17:15-20:00 AG02: Uropathologie – virtuelle AG-Sitzung mit Zoom

Moderation: N. Gaisa (Aachen)

Gastvortrag:

Germ cell stroma tumors

A. Matoso (Baltimore, USA)

Gastvortrag:

Teratoma, maturation and somatic type malignancy

A. Matoso (Baltimore, USA)

Gastvortrag:

What does the oncologist need from the pathologist in testicular cancer?

C. Oing (Hamburg)

Uro-Quiz

mit Prof. Matoso (Baltimore, USA)

Mitgliederversammlung

17:30-18:30 AG11: Zytopathologie – virtuelle AG-Sitzung mit Zoom

Moderation: D. Schmidt (Trier)

AG11.02:

Cytological findings in glandular lesions of the cervix uteri

Baltisser (Aarau, Schweiz)

AG11.04:

Thyroid Bethesda System for Reporting Thyroid Cytopathology (TBSRTC): The recent changes for practitioners

Canberk (Porto, Portugal)

AG11.03:

Interesse an der Feinnadelaspiration der Brust im Jahr 2020. Erfahung im Institut Curie, Paris – Interest of breast fine needle aspiration in 2020. Experience of Institut Curie, Paris

Klijanienko (Paris, Frankreich)

18:30-20:00 AG05: Thoraxpathologie – virtuelle AG-Sitzung mit Zoom

Moderation: I. Petersen (Gera)

AG05.07:

Gastvortrag: – EURACAN IASLC proposal for mesothelioma classification and outlook on the new WHO classification

F. Galateau (Lyon, France)

AG05.01:

Innovations in lung cancer genomics and therapy

Thomas (Köln)

AG05.02:

Cancer methylome analysis in classification and therapy prediction with special emphasis on airway neoplasms

Jurmeister (Berlin)

18:30-20:15 AG04: Hämatopathologie – virtuelle AG-Sitzung mit Zoom

Moderation: G. Ott (Stuttgart), F. Fend (Tübingen)

AG04.02:

Identification of genome-wide copy number alterations in localized-stage follicular lymphoma using the OncoScan technology

Kalmbach (Stuttgart)

AG04.03:

Novel molecular subgroups within the Adhesion- and Receptor Tyrosine Kinase Signaling Network in Multiple Myeloma

Leich (Würzburg)

AG04.04:

CARD9 is a driver of proliferation in the cell line U-RT1 and is expressed in a subset of cases of Richter Transformation

Maier (Ulm)

AG04.05:

Routine high-throughput targeted sequencing of lymphoproliferative diseases: clinical utility and challenges

Menter (Basel, Schweiz)

AG04.10:

Separation and overlap of mastocytosis and myeloproliferative neoplasias

Rudelius (München)

AG04.11:

Pathologic alterations of the niche of erythropoiesis – central factor in the evolution of severe transfusion-dependent anemia in patients with myelodysplastic syndromes

Büsche (Hannover)

AG-Mitgliederversammlung

13:00-13:35 H01: Eröffnung – Live-Stream

Begrüßung durch den Tagungspräsidenten

Möller (Ulm)

H01.03:

Grußwort der Deutschen Gesellschaft für Immunologie (DGfI)

Kamradt (Jena)

H01.06:

Festvortrag: Protozoen und Persönlichkeitsstörungen, die Psychiatrie und der Ursprung der Menschheit

Spitzer (Ulm)

13:40-15:10 DGP01: Immunpathologie I – Orthologie und Defizienz des Immunsystems – Live-Stream

DGP01.02:

Der Darm im Fokus des Immunsystems- seltene Darmerkrankungen bei primären Immundefekten

Posovszky (Ulm)

DGP01.03:

Functional Diversity of macrophages

Dudziak (Erlangen)

DGP01.04:

Accelerated partial breast irradiation: Macrophage polarisation shift classification identifies high-risk tumours in early hormone receptor-positive breast cancer

Schnellhardt (Erlangen)

DGP01.05:

Das Fettgewebe im Fokus des Immunsystems: Adipositas-assoziierte Inflammation

Fischer-Posovszky (Ulm)

DGP01.06:

The thymoproteasome: a specialized form of proteasomes involved in thymic development of CD8+ T cells

Kasahara (Sapporo, Japan)

15:50-17:25 DGP02: Immunpathologie II – Umwelt- und Autoimmunität – Live-Stream

DGP02.01:

The human microbiome in health and disease: from signatures to mechanisms

Strowig (Braunschweig)

DGP02.02:

Immunoproteomics by Deep Fourier Transform Mass Spectrometry for Defining the Human Autoantigen-Ome in Autoimmunity and Cancer

H. A. Roehrl (New York, United States)

DGP02.03:

Persistente T-Zell-Rezeptor beta Clonotypen werden in der refraktären Zöliakie durch gemeinsame Antigene stimuliert

Seitz (Berlin)

DGP02.04:

Die Autoimmunenteropathie beim Erwachsenen – eine seltene und schwierige, aber relevante Differentialdiagnose der chronischen Diarrhoe

Beck (Ulm)

DGP02.05:

Mit follikulärer Thymushyperplasie assoziierte Lymphome und Autoimmunerkrankungen

Porubsky (Mannheim)

DGP02.06:

Die Inhibition des kanonischen IKK/ NF-κB-Signalweges in pankreatischen Sternzellen fördert die Entwicklung einer Autoimmunpankreatitis in Mäusen

Maier (Ulm)

DGP02.07:

Vergleichende Analyse der immunologischen Mikroumgebung von gewöhnlichen interstitiellen Pneumonien und organisierenden Pneumonien

Krupar (Borstel, Lübeck)

DGP02.08:

Das Komplementsystem – ein wichtiges Thema nicht nur in der Nephrologie

Amann (Erlangen)

18:00-19:30 AG13: Molekulare Pathologie – What´s new? – Live-Stream

Moderation: F. Haller (Erlangen), S. Laßmann (Freiburg), U. Siebolts (Halle)

AG13.07:

Clinical validation of targeted NGS panels for somatic variant and biomarker detection in solid tumors; from small to big screening panels

Froyen (Hasselt, Belgium)

AG13.11:

What`s New IVD-R

W. Weichert (München)

AG13.01:

What`s New HRD

S. Merkelbach-Bruse (Köln)

What`s New TMB/ Ergebnisse QUIP-Studie

A. Stenzinger (Heidelberg)

What`s New Liquid Biopsy/PIK3CA Testung Mamma-Ca an cfDNA

M. Hummel (Berlin)

10:00-11:10 DGP03: Immunpathologie III – Varia – Live-Stream

DGP03.01:

Die ambivalente Rolle des Tumormikromilieus bei soliden Tumoren

Gaida (Mainz)

DGP03.02:

Immunonkologie und tumorinfiltrierende Lymphozyten – neue Strategien für Therapie und Diagnostik

Denkert (Marburg)

DGP03.03:

Tumour Infiltrating Lymphocytes Assessed on Haematoxylin Eosin Stained Pre-Treatment Biopsies of Oesophageal Cancer Patients Predict Benefit from Chemotherapy – Results from the UK MRC OE02 Trial

Häller (Maastricht, Netherlands)

DGP03.04:

Räumliche Verteilung von Tumor- und Immunzellen in Abhängikeit der PD-L1 Expression in den molekularen Subtypen des Magenkarzinoms

Dislich (Bern, Switzerland)

DGP03.05:

Phenotype, clinical relevance, and therapeutic modulation of infiltrating plasmacytoid dendritic cells in colorectal cancer

I.-M. Plesca (Dresden)

DGP03.06:

Inter- and Intra-tumor Heterogeneity of the Tumor Microenvironment in Pulmonary Adenocarcinoma

Kazdal (Heidelberg)

11:50-12:50 DGP10: Late-Breaking-Session: Pathologie und COVID-19 – live moderiert mit Diskussion

Moderation: A. Hartmann (Erlangen), P. Boor (Aachen)

Einführung Covid-19, Methoden Virusnachweis, Covid-19-Register der RWTH Aachen (unterstützt von DGP und BDP)

P. Boor (Aachen)

Covid-19-Veränderungen in der Lunge

D. Jonigk (Hannover)

Covid-19: Endothelzellinfektion und Endotheliitis bei Covid-19

H. Moch/Z. Varga (Zürich)

Herzbefunde bei Covid-19 und Virusnachweis in der Elektronenmikroskopie

K. Klingel (Tübingen)

SARS CoV-2- Das Virus im Darm!

C. Falkeis-Veits (Bayreuth)

13:55-14:45 DGP06: Immunonkologie I – Live-Stream

Moderation: A. Hartmann (Erlangen), P. Boor (Aachen)

DGP06.01:

Tissue residency and ILCs

Romagnani (Berlin)

DGP06.02:

Die Bedeutung der iNKT-Zellen für Immuntoleranz und Tumorkontrolle

Schneidawind (Tübingen)

DGP06.03:

Epitop-Qualität: Veränderte Tumor-Antigenprozessierung führt zum “Immunescape”

Wessolly (Essen)

Herzbefunde bei Covid-19 und Virusnachweis in der Elektronenmikroskopie

K. Klingel (Tübingen)

DGP06.04:

Metabolic Derangements in Colorectal Cancer Cells Induce Anti-Tumor Immunity

K. Ziegler (Frankfurt a.M.)

15:25-16:25 AG14: Digitale Pathologie

Moderation: G. Kayser, N. Zerbe

AG14.01:

Gastvortrag: Technical, Operational and Regulatory Considerations for the Adoption of Digital and Computational Pathology

M. Herrmann / J. Lennerz (Boston, USA)

AG14.05:

Classifying molecular subtypes of gastric adenocarcinoma on H&E stainings via deep learning.

S. Gretser (Frankfurt a. M.)

AG14.06:

Predicting the molecular subtype of muscle-invasive bladder cancer from conventional histopathological slides using deep learning

S. Försch (Mainz)

AG14.08:

Two-photon microscopy for sectioning-free virtual H&E imaging

Strauch (Lübeck)

10:00-11:40 DGP05: Immunonkologie II – Live-Stream

DGP05.01:

Immune receptor signal in cancer

Ruland (München)

DGP05.02:

Kategorisierung des Immunzellinfiltrates in HNSCC als „heiß“, „kalt“ oder „ausgespart“ lässt Rückschlüsse auf Gesamtüberleben zu

Ribbat-Idel (Borstel/Lübeck)

DGP05.03:

CDK12 Expressionsprofil und Korrelation mit tumor-assoziiertem Immunzellinfiltrat bei Prostratakarzinom

Schreiber (Lübeck)

DGP05.04:

Tumor-Mikromilieu-Interaktionen im klassischen Hodgkin-Lymphom: pathogenetische Mechanismen und prognostische Relevanz

Mottok (Ulm)

DGP05.05:

Die Tumorzellen des klassischen Hodgkin Lymphoms unterscheiden sich vom anaplastischen großzelligen Lymphom in ihren Bewegungseigenschaften

Hartmann (Frankfurt a.M.)

DGP05.06:

Analyse des Tumor-Microenvironments des follikulären Lymphoms mittels Genexpressionsanalyse: Bedeutung der Th17-Achse

Menter (Bern, Switzerland)

DGP05.07:

Immunzellrepertoire und Immundysregulation bei myelodysplastischen Erkrankungen

Bauer (Halle)

DGP05.08:

CARTCell Therapies

Viardot (Ulm)

12:20-13:30 DGP07: Immunonkologie III – Live-Stream

DGP07.01:

Hohe Anzahl und Dichte PD1+ Keimzentrumszellen in Tumordrainierenden Lymphknoten von Triple Negativen Mammakarzinomen sind mit Schlechterem Überleben assoziiert

Seidl (Freiburg)

DGP07.02:

Cancer Testis Antigene und Immuntherapie: Expression von PRAME, NY-ESO-1 und SSX2 in Weichgewebstumoren

Knoesel (New York, United States)

DGP07.04:

Genexpressionsprofile zur Prädiktion des Benefits einer Immuncheckpunktblockade im Lungenkarzinom

Budczies (Heidelberg)

DGP07.05:

Analyse des PD-L1-Expressionsstatus in malignen Speicheldrüsentumoren unter Verwendung der etablierten Scoringsysteme tumor proportion score (TPS), combined positivity score (CPS) und immune cell (IC) – Infiltrat

Steinestel (Ulm)

DGP07.07:

Prediction of anti-PD-1 immunotherapy response in cutaneous T cell lymphoma by highly multiplexed tissue imaging

M. Schürch (Stanford, United States)

DGP07.08:

Heterogenität und Überlebensprognose nach PDL1 Expression in 125 lymphknotenmetastasierten Urothelkarzinomen mit chirurgischer Behandlung unter kurativer Zielsetzung

Rodriguez (Bern, Switzerland)

DGP07.09:

Die Quantität des intra- und peritumoralen Immunzellinfiltrats variiert in Abhängigkeit vom PD-L1-Status bei fortgeschrittenem Urothelkarzinom der Harnblase: Eine vergleichende Studie der intra- und peritumoralen Immunarchitektur

Sommer (Dresden)

14:20-15:20 KOOP02: Hungarian-German Workshop 2020

in Vorbereitung

16:00-17:00 DGP09: Rising Stars – Rudolf-Virchow-Preis-Verleihung, aktuelle Habilitationen – live moderiert mit Diskussion

Moderation: G. Baretton, E. Wardelmann

Preisverleihung Rudolf-Virchow-Preis 2020

Vortrag der/des Rudolf-Virchow-Preisträgerin/s 2020

DGP09.01:

Histomorphologische und molekularpathologische Prognosefaktoren beim kolorektalen Karzinom (Habilitation)

DGP09.02:

Einfluss der intratumoralen Heterogenität des Magenkarzinoms auf die Etablierung von prognostischen und prädiktiven Biomarkern (Habilitation)

DGP09.03:

Patientenstratifizierung und Prognoseabschätzung bei Patienten mit malignem Pleuramesotheliom unter Chemotherapie (Habilitation)

DGP09.04:

Metabolische und molekulare Alterationen in klarzelligen präneoplastischen Läsionen der Leber und der Niere in der experimentellen und humanen Karzinogenese (Habilitation)

17:05-17:15 H03: Abschluss – Live-Stream

Schlussworte des Tagungspräsidenten

Möller (Ulm)

Ankündigung DGP2021 in Münster

Wardelmann (Münster)

10:00-11:30 IAP-Kurs I – Muster-basierte Differentialdiagnosen entzündlicher Lungenerkrankungen

Berezowska (Lausanne, Switzerland)

12:00-13:30 IAP-Kurs II – Entzündliche Lebererkrankungen

Drebber (Köln)

14:00-15:30 IAP-Kurs III – Seltenes und Unerwartetes in der Gastroenteropathologie

Quaas (Köln)

Programmänderungen
Der Veranstalter behält sich Änderungen am Programm vor. Im Falle, dass einzelne Veranstaltungen ausfallen, verschoben oder von anderen als den genannten Referenten übernommen werden, erfolgt keine (auch nicht anteilsmäßige) Erstattung der Teilnahmegebühren. Teilnehmer werden rechtzeitig über Änderungen am Programm informiert.

Information for speakers