• T: +49 30 204590

    F: +49 30 2045950

HistoPopArt – Next Generation

Unheimlich bunt und herrlich abstrakt – so wirken die Bilder von Künstlerin Anne U. Kerber beim ersten Hinsehen. Doch was zunächst wie beliebig angeordnete Farben, Formen und Muster aussieht, offenbart in Wirklichkeit einen tiefen Blick in das Innere des Menschen. HistoPopArt ist eine kreative Art, die Histologie mit der modernen Pop Art kombiniert. Die faszinierenden Werke bieten ihren Betrachtern eine unkonventionelle Möglichkeit, sich mit ihrem Inneren auseinanderzusetzen. Bislang war (zumindest für ein geübtes Histologen-Auge) immer zu erkennen, um welches gesunde menschliche Gewebe es sich handelt.

Die innovative Serie, HistoPopArt – Next Generation, zeigt neu erschaffene histologische Popart-Bilder. Diese zeichnen sich durch die gleichen leuchtenden und knallbunten Farben aus, sind aber deutlich abstrakter. Die Gewebestrukturen sind nicht mehr auf den ersten Blick, manchmal sogar gar nicht zu erkennen. Die Farben stehen deutlich im Vordergrund. Auch diese neunen Bilder haben ihren ganz eigenen Reiz – gehen noch mehr in Richtung Moderne Kunst und lassen den Betrachter weiterhin darüber staunen, was man alles aus histologischen Präparaten machen kann.

Global Teaser

Themenschwerpunkte

  • Endokrine / Neuroendokrine Pathologie
  • Transplantationspathologie
  • Präzisionsonkologie
  • Digitale Pathologie
  • Geschichte der Pathologie

In Kooperation und
in Zusammenarbeit mit: