• T: +49 30 204590

    F: +49 30 2045950

Veranstaltungsort

ESTREL Congress Center

Herzlich willkommen im ESTREL Congress Center Berlin!

Mit 25.000 hochmodernen Quadratmetern ist das ESTREL Congress Center das größte Kongresszentrum in Berlin. Hier können Sie Veranstaltungen aller Art besuchen und miterleben. Beeindruckend ist, neben der enormen Vielfältigkeit des ESTREL, auch die ganz besondere Architektur und das geradlinige Design. Egal ob Messe, Kongress, Tagung, Firmenevent oder Festivität, der  professionelle Service liefert das ideale Fundament für Events.

Direkt am Kongresszentrum gelegen befindet sich das ESTREL Hotel, welches sich durch seine erstklassigen Zimmer und Suiten einen Namen gemacht hat. Direkt am Hotel befinden sich optimale Anbindungen an die öffentlichen Verkehrsmittel, welche eine flexible und unkomplizierte Mobilität garantieren. Spontane Schiffstouren ermöglicht die direkt am Hotel gelegene Anlegestelle. So können Sie Berlin aus einer ganz besonderen Sicht erleben.

Lassen Sie sich in den exzellenten, hoteleigenen Restaurants kulinarisch verwöhnen und den Tag im wunderschönen Sommergarten oder in einer der drei modernen Bars gemütlich ausklingen.

Foto des Veranstaltungsortes: © estrel.de

ic-car  ic-train  ic-public  ic-plane

Berlin

Willkommen in Berlin – wir freuen uns sehr, Sie in der wunderschönen Hauptstadt an der Spree begrüßen zu dürfen. Vielfältiger und aufregender könnte eine Metropole kaum sein. Erleben Sie die vielen verschiedenen Facetten Berlins und lassen Sie sich vom Charme dieser Stadt mitreißen. Historische Bauten, geprägt durch große Ereignisse in der Vergangenheit, vermischt mit neuen, modernen Akzenten, lassen ein ganz besonderes Bild entstehen.

Erleben Sie Berlin hautnah. Ob zu Fuß, mit einer der vielen Sightseeing-Touren, auf dem Wasser oder mit der Straßenbahn, hier wird für jeden Geschmack etwas geboten. Klassisch oder modern, die passenden Attraktionen und Sehenswürdigkeiten sind in Berlin nicht schwer zu finden. Besonders in Berlin Mitte befinden sich viele der Top-10-Sehenswürdigkeiten ganz dicht beieinander: Das Brandenburger Tor ist beispielsweise direkt durch die weltberühmte Straße Unter den Linden mit dem Alexanderplatz und dem Berliner Fernsehturm verbunden.
In unmittelbarere Nähe befinden sich darüber hinaus auch die bekannten Hackeschen Höfe.

Brandenburger Tor

© U. Brothagen – Fotolia.com

Die beliebteste Sehenswürdigkeit in Berlin wird sowohl mit der Teilung, als auch mit der Wiedervereinigung Deutschlands in Verbindung gebracht. Einen extrem hohen Wiedererkennungswert erlangte das Wahrzeichen durch seine besondere Bauart mit 12 Säulen, welche durch eine Mauer verbunden sind, und die Quadriga. 1791 ließ der preußische König Friedrich Wilhelm der II. das Brandenburger Tor von Carl Gotthard Langhans, im frühklassischen Stil, neu errichten.

Fernsehturm

© Wolfgang Scholvien

Hier erleben Sie Berlin im 360° Winkel. In 203 der insgesamt 368 Metern Höhe können Sie unter anderem das Brandenburger Tor, den Reichstag, den Hauptbahnhof und den Potsdamer Platz bewundern. Der Fernsehturm wurde zwischen 1965 und 1969 im internationalen Stil in der historischen Mitte Berlins erbaut. Bis heute ist der das höchste Bauwerk Deutschlands.

Potsdamer Platz

Einen Ort der Superlative finden Sie auf dem ehemaligen Grenzstreifen der Stadt. Unter anderem durch das größte Publikums-Filmfestival der Welt – die Berlinale – machte sich der Potsdamer Platz eine Namen. Besonders beeindruckend ist hierbei das spektakuläre Sony Center, welches diverse Kinos, Bars und Restaurants beherbergt. Mit dem schnellsten Fahrstuhl Europas gelangen Sie zur Panorama Plattform und können dort den Ausblick in 100 Metern Höhe über Berlin genießen.

East-Side Galery

Das längste, noch erhaltene Stück Mauer, befindet sich im Stadtbezirk Friedrichshain. Gleichzeitig ist die East-Side-Galery auch die längste Open-Air Galerie der Welt, auf der sich bislang mehrere hundert Künstler verewigt haben. Hier können Sie die vielen schönen Kunstwerke entlang der Spree bewundern.

Berliner Dom

Die große Zahl an berühmten Musikveranstaltungen und die Führungen durch die größte Kirche Berlins locken jedes Jahr aufs Neue zahlreiche Besucher an. Die Einzigartigkeit dieses Bauwerkes wird nochmals durch den Besitz der größten, original erhaltenen Orgel der Spätromantik unterstrichen.

Mall of Berlin

Die Mall of Berlin ist auch bekannt als Leipziger Platz Quartier. Hierbei handelt es sich um eines der größten Einkaufszentren in Berlin Mitte. Auf der rund 22.00 Quadratmeter großen Fläche finden Sie neben den Überdachten Akkarden auch zahlreiche weitere Einkaufsmöglichkeiten. Direkt gegenüber befindet sich das Preußische Herrenhaus, der Sitz des Bundesrates.

Hackesche Höfe

Die Hackeschen Höfe befinden sich im Bezirk Mitte und punkten in jedem Fall durch ihren hohen Erlebnisfaktor. Hier kommt alles ganz bunt zusammen: Geschäfte mit moderner Mode von u.a. jungen berliner Designern, gemütliche Bars und Restaurants und das Varieté-Theater Chamäleon. Eine neue Ausstrahlung erhielten die Hackeschen Höfe nach einer aufwendigen Sanierung in den 90er Jahren.

Kurfürstendamm

Um dem Wunsch des Reichskanzlers Otto von Bismarck nachzukommen, wurde aus dem einstigen Reitweg für Kurfürsten in den Grunewalt der heutige Kurfürstendamm. Dieser ist vorallem bekannt geworden durch seine zahlreich aneinander gereiten, eleganten Schaufenster und Cafés. Desweiteren sind hier auch Theater und die Gedächtniskirche zu finden. Insgesamt ist der Kurfürstendamm 3,5 km lang und zählt zu den brühmtesten (Shopping-)Straßen weltweit.

KaDeWe

Das größte Kaufhaus in Europa befindet sich direkt am Wittenbergplatz in der Tauentziener Straße. Hier sind vor allem Luxusartikel und Designermode zuhause. Ebenfalls berühmt ist das KaDeWe für seine exklusive Feinschmeckerabteilung und die besonders auffälligen Dekorationen zu allen vier Jahreszeiten. Besonders schöne Artikel zum Verschenken brauchen Sie hier nicht lange zu suchen. Sich entspannen und kulinarisch verwöhnen lassen können Sie im Restaurant im 7. Stock. Nehmen Sie Platz am großen Bogenfenster und genießen Sie die Aussicht.

Klassische Musik
Philharmonie
Herbert-von-Karajan-Straße 1, Tiergarten
T: +49 30 254880
www.berliner-philharmoniker.de

Konzerthaus Berlin
Gendarmenmarkt, Mitte
T: +49 30 203092333
www.konzerthaus.de

Museumsinsel Berlin
Altes Museum, Neues Museum,
Alte Nationalgalerie, Pergamonmuseum,
Bode-Museum (neues Eingangsgebäude Berlin-Mitte)
www.museumsinsel-berlin.de

Jüdisches Museum Berlin
Lindenstraße 9–14, Kreuzberg
T: +49 30 25993-300
www.jmberlin.de

Staatsoper
Bismarckstraße 110, Charlottenburg
T: +49 30 20354555
www.staatsoper-berlin.de

Komische Oper Berlin
Behrenstraße 55–57, Mitte
T: +49 30 202600
www.komische-oper-berlin.de

Informationen und Ticketbestellungen sowie weitere Informationen finden Sie unter www.visitberlin.de
T: +49 30 264748400

In Kooperation und
in Zusammenarbeit mit: