• T: +49 (0)30 204590

    F: +49 (0)30 2045950

Abstracteinreichung

Das Abstractprotal für Beiträge zur DGP 2017 ist geschlossen.

Einreichungsfristen:
17. Januar 2017 (Beiträge der DGP)
6. März 2017 ( Beiträge der DGNN)

Mit der Einreichung erklären alle Autoren Ihr Einverständnis zur elektronischen und gedruckten Veröffentlichung. Angenommene Beiträge stehen im Programmheft der Jahrestagung und werden in einem Sonderheft von „Der Pathologe“ publiziert. Das Journal wird vor Ort ausliegen. Zudem werden alle Abstracts über die DGP-Kongress-App aufrufbar sein.

Themenschwerpunkte

  • Kopf-Hals-Pathologie
  • Pathologie und Genetik
  • Pathologie und Immuntherapie
  • Neuropathologie (u. a. Neurodegeneration)

Themen der Arbeitsgemeinschaften

  • Dermatopathologie
  • Gastroenteropathologie
  • Geschichte der Pathologie
  • Gynäko- und Mammapathologie
  • Hämatopathologie
  • Herz-, Gefäß-, Nieren- und Transplantationspathologie
  • Informatik, innovative Bildgebung und Biobanking
  • Kinder- und Fetalpathologie
  • Knochen-, Gelenk- und Weichgewebspathologie
  • Kopf-Hals-Pathologie
  • Molekulare Pathologie
  • Thoraxpathologie
  • Uropathologie
  • Zytopathologie

Außerdem

  • Molekulares Tumorboard
  • Bewerbung Doktoranden-Preis (Vortrag oder Poster)

Themen:

Allgemeine Themenschwerpunkte

  • Kopf-Hals-Pathologie
  • Pathologie und Genetik
  • Pathologie und Immuntherapie

Spezielle Themen der Neuropathologie

  • Hirntumoren
  • Neurodegeneration
  • Neuroinflammation
  • Muskel- und Nerv
  • Pathologie und Genetik der Epilepsie

Außerdem

  • Molekulares Tumorboard

In Kooperation und
in Zusammenarbeit mit: