• T: +49 30 204590

    F: +49 30 2045950

Ausstellung „Histologische Pop Art-Kunst“

Innerhalb der Posterausstellung im Foyer 3 stellt die Fotokünstlerin und MTA Anne Kerber aus Homburg eine Auswahl Ihrer Arbeiten vor.

Fünf Mikrometer dünne Schnittpräparate von gesundem menschlichem Gewebe wurden hergestellt und eingefärbt. Unter dem Mikroskop wurden die Präparate anschließend betrachtet, künstlerisch wertvolle Ausschnitte ausgewählt und fotografiert. Die so entstanden Fotos sind am Computer zu POP ART-Bildern umgewandelt worden. Die dargestellten Haare, Drüsen, Blutgefäße sowie Muskel-, Knorpel- und Fettzellen sind immer noch als solche zu erkennen und beeindrucken durch ihre Struktur und die gewählte POP ART-Farbgebung. HistoPopArt ermöglicht dem Betrachter einen außergewöhnlichen Einblick in das eigene Innere.

Freuen Sie sich auf die Ausstellung im Bereich der Posterausstellung.

Anne Kerbers Fotos sind auf zahlreichen Zeitschriftencovern und Drucksachen veröffentlicht worden, zudem stellt sie regelmäßig aus.

Weitere Informationen finden Sie unter www.histopopart.de